B 3 Brand

Balkon und Dachstuhl in Flammen

Am Donnerstagnachmittag wurde der Löschzug Hauptwache gemeinsam mit der Hauptamtlichen Wachbesatzung um 14:39 Uhr in die Wiedemannstraße zu einem Brand auf einem Balkon alarmiert.

Schon beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnten Flammen im größeren Ausmaß am Balkonbereich gesichtet werden.
Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf einen Teil des Dachstuhls des Mehrfamilienhauses über, sodass der Einsatzleiter weitere Kräfte unserer Wehr (Löschzüge West und Nord, sowie die Löschgruppe Altstadt) bei der Integrierte Leitstelle Allgäu (ILS) nachalarmieren lies.
Mit mehreren Trupps im Innenangriff, sowie des Löschangriffs über unserer beiden Drehleitern im Außenbereich konnten wir den Einsatz nach etwa drei Stunden beenden und wir wieder einrücken.
Im Einsatz waren wir mit über 70 Kräften, mehrere Kräfte des Rettungsdienstes, der Polizei sowie der Stadtwerke Lindau beteiligt.

Quelle: Feuerwehr Lindau (Bodensee)